Berliner Narrative

Demobeobachter - Berliner Narrativ lehnt: rechte, linke, islamistische und jede andere Form von Gewalt ab

                           

Die Maske 2 – The next generation – Berliner Narrative

Die Maske 2 – The next generation

Der nordische Gott Loki (Jens Spahn) wurde von seinem Vater Odin (Bill Gates) auf die Erde gesandt, um endlich seine Maske (FFP2 – Stoff – Medizinische – keine Maske, sondern eine unsichtbare Tarnkappe, die alternative Vermummung vom Schwarzen Block und Taliban Masken in der maskierten Welt oder der maskierte anonyme Sex mit Atemdepression in einem Pornokeller) zu finden, damit diese, nach all dem Schaden den sie einzeln oder hinter mehreren Masken versteckt, bereits angerichtet hat oder anrichteten haben nicht mehr für die Menschen gefährlich werden kann, können. Das Problem ist nur, dass er die Maske/n nicht findet und einer Attrappe nach der anderen hinterherläuft – was Odin immer stärker erbost. Die Maske 2: Die nächste Generation

In Deutschland fliegt nicht einer über das Kuckucksnest, sondern mittlerweile allen linken Journalisten von den öffentlich-rechtlichen Medien, der Mainstream Presse, das RKI mit ihrem Bob Dylan Virenverschnitt (ZSK Musikant) Drosten und alle „Buntwelt“ Politiker, sowie die rot-grüne FDJ Jugend leben in einer Irrenanstalt. Denn der Drehort von One Flew Over the Cuckoo’s Nest war das “Dome Building” Oregon State Hospital in der USA ist eine geschlossene psychiatrischen Anstalt. Grundlage dieses Films war der Roman des US-amerikanischen Schriftstellers und Aktionskünstlers Ken Kesey. Der Autor, der unter anderem als Aushilfspfleger in einer psychiatrischen Anstalt gearbeitet hatte und über Erfahrungen mit psychotropen Substanzen verfügte, (Cannabis verblödet bei Dauerkonsum) thematisiert in dem Roman die Abläufe einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt im US-Bundesstaat Oregon und ihre Auswirkung auf den menschlichen Geist, wobei der Roman als Kritik am Behaviorismus gilt.

Verhalten sich in der Einführung benannte Personengruppen (Politiker, Journalisten) normal, so muss man diese Frage ganz klar und deutlich mit NEIN beantworten! Sie verhalten sich wie Geistesgestörte in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt und nicht wie erwachsene Menschen mit gesundem Menschenverstand. Diese Narren verängstigen sogar kleine Kinder mit ihrer Panikmache und sperren sie in ihren dunklen Keller des Wahnsinns ein!

Der Mensch ist nichts anderes als ein Affe (Affe frisst Affe) der vor ungefähr 5 Millionen Jahren in Afrika vom Baum gefallen – selbstverständlich auf den Kopf. Der Affe fand den Baum nicht mehr und läuft bis heute mit einer Gehirnerschütterung durch die Welt.

Man kann wetten, setze man ein paar Affen vor ein paar Schreibmaschinen, so haben sie in vielleicht einer Milliarden Jahre durch Zufall Goethes Faust geschrieben. Der Mensch ist nicht mehr, als alle Affen dieser Welt, der primitivste Primat unter den Primaten – nur vom Sextrieb gesteuert. Ein Affe der seine Geschlechtsteile in jedem Park und jede Bundestagsdebatte bloßstellt im Bonobo Käfig der Gender Ideologie – Sex bringt FriedenSex mit dem eigenen Nachwuchs befriedigt das grüne Porno Universum der Cohn-Bandits, Volker Becks in dieser pädophilen Welt einer NAMBLA Kloake.

Kim Jong-un herrscht seit 2012, Rohani und Xi Jinping seit 2013, und Mohamed Abdullahi Mohamed wurde erst 2017 ins Amt gewählt. Die deutsche Machthaberin erlangte ihre Macht im selben Jahr wie etwa Mahmoud Abbas, nur kurze zwei Jahre nach ihrem Co-Herrscher über Deutschland, Recep Tayyip Erdoğan dem SPD, Linke und Grüne eine Moschee nach der anderen bauen mit Turban und Burka Zwang für Alle – einige Wochen vor Mohammed bin Rashid Al Maktoum. Es fühlt sich ewig an. wie Hitlers Tausendjähriges Reich.

Eine Demokratie ohne strikte Begrenzung der Amtszeit wird zur Farce, wenn der oder die »Gewählte« derartige Propaganda und Abhängigkeiten installieren kann, dass eine Abwahl praktisch ausgeschlossen ist. Oder wie bei der Kommunistin Merkel, die Wahlen, wenn sie nicht in ihr stalinistische Konzept passen einfach rückgängig macht eigenmächtig wie jeder Diktator

Wenn die deutschen Propaganda Medien gegen Putin hetzen und den Rassisten und Nationalisten Nawalny schützen und umjubeln, wird in Deutschland jede Moral und jeder Wert mal wieder zu einem stinkenden braunen Scheißhaufen wie unter Hitler oder ein roter Scheißhaufen wie unter Stalin oder sozialistische Scheiße mit Stasi Folter, Torgau (Kindesmissbrauch muss sein wie bei den grünen Kommunisten) und SED Mauerschützen DDR. „Sie sind nicht von der Welt, wie auch ich nicht von der Welt bin“ Johannes 17

DIE MUTANTEN aus einem kommunistisch vulgär-marxistischen pädophilen Universum!

De SED ist wida da, oh lala – pop mal hier – pop mal da

Ob unter Hitler oder in der DDR oder bei der Grünen Jugend, das Prinzip mit Fahnen zu wedeln, sich zu uniformieren ändert sich weder in der HJ, noch FDJ oder bei der Grünbold Jugend, sie äffen ihren Oberaffen nach, tragen Abzeichen und brüllen wie Gibbons durch den Urwald der Bäume – 2021 auf dem Planeten der Affen im Braunkohle Revier. Verrichten ihre Notdurft von den Ästen aus auf denen sie sitzen. Die nächste Generation ist wie die alte Generation – das Waschen von Obst und das Stochern mit Stöckchen nach Maden oder Honig wird übergeben, wie der Hass der Alten zu den Jungen.

Hitlers Hass ist unverändert geblieben, wie der Hass seines Kontrahenten Stalin. Im Hass sind der Faschist und der Antifaschist Brüder im Geiste und innigst vereint wie eineiige Zwillinge, die ohne Mord nicht leben können und das verspeisen anderer Affen niemals unterlassen werden. So trägt jeder seine bunte Maske vor sich her, die einen die Maske der Gutmenschen, die andere die Maske der Gutmenschen und jeder ewig gestrige Sivapithecus wie auch der Ramapithecus findet seine Weltsicht auf dem Planten der Affen im Karl Marx Universum gut und den anderen Affen der seinen Affenbaum nicht teilt für ungut oder ungut + mit Sternchen. Ob Judenstern oder Genderstern ist unwichtig, denn Karl Marx, Stalin hassten auch Juden

So ist der Kommunismus, Sozialismus, Nationalismus und Internationalismus, sie prügeln sich um Weibchen oder um Männchen und um Reviere. Der Mensch ist der größte Affe unter allen Affen geblieben und die Jungen Affen äffen nur den Alten nach, sammeln das vergorene Fallobst der Geschichte um sich daran zu berauschen. Jeder trägt die Maske der seiner Moral vor sich her – kein Wunder, dass Odin sauer wurde. Denn alle Affen hören, sehen und sprechen nicht, jeder lebt in seiner geistigen autistischen Gruft und beschnüffelt den Urin von Karl Marx.

18. Februar 2021 Autor

Kontaktieren Sie uns  to@berliner-narrative.de                  Folgen Sie ins